Datenschutzerklärung
SEIPP Handelsgesellschaft für Elektrotechnik mbH
Raiffeisenstraße 8-10, 35428 Langgöns
Tel: +49 6403 609800

Fragen zum Datenschutz bitte richten an: datenschutz@seipp-gmbh.de

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden. Sie erkennen ebenfalls an, dass SEIPP diese Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen regelmäßig ändern und aktualisieren kann. In diesem Fall werden wir aktualisierte Versionen dieser Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen. Eine überarbeitete Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die nach dem Datum ihres Inkrafttretens erfasst werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste nach dem Setzen von Änderungen der Datenschutzerklärung bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren.
1. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Darstellung von SEIPP, Dienstleistungen und/oder Verkauf unserer Handelswaren sowie Kommunikation mit den interessierten Parteien. Sinn und Zweck der Datenverarbeitung auf der Webseite von SEIPP sind die Informationen über Handelswaren und Dienstleistungen sowie Anfragen bzw. Kontakt mit SEIPP aufzunehmen. SEIPP erfasst Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

- Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
- Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen;
- Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt;
- Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

•	Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
•	die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
•	die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Gemäß Art. 8 DSGVO dürfen Kinder bis 16 Jahren solche Einwilligungen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten erklären. Personenbezogene Daten von Minderjährigen werden nicht bewusst erhoben und verarbeitet.
2. Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars auf www.seipp-gmbh.de/kontakt speichern wir folgende Daten zwecks Beantwortung Ihrer Anfrage:


- ihr Name,
- ihre E-Mail,
- ihr Firmenname
- ihre Adresse
- ihren Betreff
- ihre Nachricht

3. Nutzung des Online-Shops
Bei Nutzung des Online-Shops auf https://shop.seipp-gmbh.de/ speichern wir folgende Daten zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens:


- ihre E-Mail
- ihr Vorname
- ihr Nachname
- ihre Firma
- ihre Adresse
- ihre Wohnung, Zimmer, usw.
- ihre Stadt
- ihr Land
- ihre Postleitzahl
- ihr Telefon

4. Werbung per Email/Spartipp
Zur Nutzung unseres Spartipps oder andere Werbeschreiben benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse bzw. eine schriftliche Bestätigung, dass Sie mit dem Empfang des Spartipps einverstanden sind. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.
5. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Datenübertragung, Beschwerde
Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung von Daten sowie den Widerspruch und die Datenübertragung wahrnehmen, wenn dies technisch möglich ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.
6. Website von Seipp
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Sie können unsere Website daher grundsätzlich ohne Angaben zu Ihrer Person nutzen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internet Service Providers oder die Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes genutzt und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

Im Folgenden klärt SEIPP von 7 bis 11 über den Bereich des Datenschutzes der Website auf:
7. Information über die Erhebung personenbezogener Daten
7.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

7.2 Verantwortlicher gem. Art.4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

SEIPP Handelsgesellschaft für Elektrotechnik mbH
Raiffeisenstraße 8-10
35428 Langgöns, Deutschland
Vertreten durch: Dieter Neumann und Jürgen Arnold
E-Mail: datenschutz@seipp-gmbh.de
Telefon: +49 6403 609800

7.3 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer und weitere angegebene Daten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

7.4 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
8. Ihre Rechte
8.1 Sie haben das Recht:
-	gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
-	gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
-	gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
-	gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
-	gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
-	gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

8.2 Sie haben zudem das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.
9. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
9.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
–	 IP-Adresse (IPv4 & IPv6)
–	 DNS-Informationen
–	 Datum und Uhrzeit der Anfrage
–	 Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
–	 Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder konkrete Datei)
–	 Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
–	 jeweils übertragene Datenmenge
–	 Website, von der die Anforderung kommt
–	 Browser (Name, Sprache, Version)
–	 Betriebssystem (Name, Sprache, Version) und dessen Oberfläche (Auflösung)

9.2 Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
10. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
10.1 Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

10.2 Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

10.3 Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

10.4 Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.
11. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
11.1 Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

11.2 Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

11.3 Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter den Kontaktdaten aus Abschnitt 1.2 (Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)) übermitteln.
12. Aktualität und Gültigkeit der Datenschutzerklärung
SEIPP behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und mit künftiger Wirkung anzupassen. Es wird deshalb empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen auf unserer Webseite http://www.seipp-gmbh.de erneut durchzulesen.

TÜV Zertifiziert

Seipp GmbH
Seipp GmbH

Über uns

SEIPP ist seit mehr als 65 Jahren als Zulieferer für den Elektromaschinen- und Transformatorenbau tätig. Durch die enge Zusammenarbeit mit geprüften Partnerunternehmen bieten wir den in Deutschland erreichten Qualitätsstandard, was für SEIPP eine Selbstverständlichkeit ist. Für ihre Belange haben wir stets ein offenes Ohr gemäß unserem Motto: Qualität, Sicherheit und Service

Kontakt

  • Seipp Handelsgesellschaft für Elektrotechnik mbH

  • Adresse: Raiffeisenstraße 8-10, 35428 Langgöns

  • Telefon: +49 (0) 6403-60980-0

  • Telefax: +49 (0) 6403-60980-66

  • E-Mail: verkauf@seipp-gmbh.de